Rückmeldungen meiner Patienten

Ich habe einen neuen Partner, ich hatte wenig Lust und immer Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Von einer Freundin wurde ich auf die Behandlung mit naturidentischen Hormonen nach Rimkus hingewiesen. Über das Rimkus-Netzwerk habe ich die Adresse von Herrn Prof. Werner gefunden. Ich nehme jetzt seit 6 Monaten die Rimkus Hormone, ich bin wieder eine lebensfrohe Frau geworden. Ich habe wieder Lust auf Sex mit meinem Partner und auch keine Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.

Frau Maria H.60 Jahre alt

Ich hatte mit 46 Jahren meine letzte Periode und bekam extreme Hitzewallungen und Schweißausbrüche. Ich konnte kaum schlafen und musste oft 2x während der Nacht meine Wäsche wechseln. Außerdem hat sich mein Mann von mir getrennt und ich muss für mich und meinen Sohn den Lebensunterhalt verdienen. Ich hatte keine Energie und sah keine Möglichkeit in meinem Beruf wieder voll zu arbeiten. Über einen befreundeten Arzt erhielte ich die Adresse von Herrn Prof. Dr. Werner, er hat mir die Rimkus-Hormone verordnet, seitdem bin ich wieder voller Lebensenergie, ich kann wieder gut schlafen und habe keine Hitzewallungen mehr. Ich danke Herrn Dr. Rimkus und Herrn Prof. Werner.

Frau Anna H.

Ich habe wegen starker Hitzewallungen und einer trocken Scheide, von meinem Gynäkologen handelsübliche Hormontabletten verordnet bekommen. Ich habe mich schnell wieder besser gefühlt, ich bin aber eigentlich sehr gegen die künstlichen Hormone eingestellt. Als ich von den naturidentischen Hormonen erfuhr, habe ich zur Rimkus Methode gewechselt. Jetzt fühle ich mich sehr viel besser, ich nehme die Hormonkapseln mit voller Überzeugung und sie haben mich zu einer energiegeladenen Frau gemacht.

Frau Martha Sch.58 Jahre alt

Ich konnte trotzt Diätversuchen nicht abnehmen, besonders mein dicker Bauch hat mich als Handwerker sehr behindert. Nach Verordnung der Rimkushormone, konnte ich innerhalb von 5 Monaten deutlich abnehmen, der Bauch behindert nicht mehr, ich bin sehr zufrieden.

Herr Horst B.54 Jahre alt

Ich bin 26 Jahre alt und litt unter staken Depressionen, bevor ich von meinem Psychiater regelmäßig Psychopharmaka erhalten habe. Seit dem ich nach der Rimkus Methode behandelt werde, benötige ich nur noch gelegentlich Psychopharmaka und kann meinen 3 Kindern und meinem Beruf wieder gerecht werden.

Frau V. S.26 Jahre alt

Ich habe die Rimkushormone nach 3 Monaten abgesetzt, da ich leider keine Verbesserung meiner Schlafstörungen feststellen konnte. Lediglich die Hitzewallungen haben sich gebessert. Diese Verbesserung habe ich aber auch mit den bisher eingenommen Hormonen gehabt. Vielen Dank für ihre Beratung, aber ich werde die Rimkushormone nicht mehr nehmen.

Frau L. Meyer